Synmag präsentiert: Singer´s Delay



(© Jewel Audio 2011)


Unser Plugin (PC, VST) war einst käuflich zu erwerben, und wurde von Jewel Audio zur Verfügung gestellt. Es basiert auf einem Design von Korg (für die Oasys PCI). Es funktioniert wie ein normales Delay; drei einzelne Echos können rhythmische Kaskaden generieren. Zusätzlich wird das Echo aber durch einen Filter gesendet, der die Formanten von Vokalen nachbildet, und so (fast) stimmartige Verfremdungen erlaubt. Ein Stepsequencer (im Bild zentral) erlaubt dann rhythmische Änderungen der Formanten, und lässt den Klang „sprechen“. Probieren Sie es aus!

Download.



.